Das Projekt „Lebendige Luppe“

Im nordwestlichen Leipziger Auwald sollen ehemalige Wasserläufe revitalisiert und wieder zu einem Fließgewässer verbunden werden. Bis 2018 wird die Auenlandschaft auf diese Weise einen kleinen Teil ihrer ursprünglichen Beschaffenheit zurück erhalten. Denn menschliche Eingriffe haben die Gewässerverläufe im Auwald massiv verändert. ...mehr

Baumaßnahmen
Umweltbildung
Naturwissenschaftliche Begleitforschung
Sozialwissenschaftliche Begleitung
<<
>>

Umgesetzt wird das Projekt durch die Städte Leipzig und Schkeuditz, beide aktiv in den Grünen Ring Leipzig eingebunden, sowie den NABU-Landesverband Sachsen e. V. Die Forschungsarbeit übernehmen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universität Leipzig und des Helmholtz-Zentrums für Umweltforschung (UFZ).


Lebendige Luppe - Leipziger Auwald

Im Herbst hat Filmemacher Rigo Richter einen Projektfilm über uns gezaubert und damit sogar einen Preis bei der Naturfilmwoche "Spurensucher" gewonnen. Hier können Sie sich den Film ansehen.

Aktuelles
Ansturm zur 2. Leipziger Fahrrad-Auwald-Rallye
Herrlicher Sonnenschein begleitete unsere 2. Leipziger-Auwald-Fahrrad-Rallye am 3. September und war sicherlich mitverantwortlich dafür, dass sich so viele kleine und große Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf die Route unserer 2.Schnitzeljagd durch den Auwald begaben. ...mehr
Neues Wasser auf alten Wegen – Schon im Fluss?
Erfahrungsaustausch zur Auenrevitalisierung im Rahmen des Projekts Lebendige Luppe
Fachtagung Fluss- und Auenrenaturierung am 10. und 11. November 2016, Leipzig, Veranstaltungssaal der Universitätsbibliothek Leipzig (Beethovenstraße 6, 04107 Leipzig) ...mehr
Aktueller Arbeitsstand im südlichen Projektgebiet
Südlich der Neuen Luppe sollen verschiedene, größtenteils trocken gefallene Luppe-Altläufe zwischen der Stadt Leipzig und dem Luppewildbett auf dem Gebiet der Stadt Schkeuditz wiederbelebt und zu einer Fließstrecke von ca. 16 km Länge verbunden werden. ...mehr
weitere Beiträge >>
Wichtig
gefördert durch
Termine
10.11.201611.11.2016 | Fachtagung (Wissenschaft und Öffentlichkeitsarbeit)
30.11.2016 | Fließgewässer und Auen in Deutschland (Bürgerabend - Öffentlichkeitsarbeit)
Kontakt
Kontaktbüro​ "Lebendige Luppe"
Michael-Kazmierczak-Str. 25
04157 Leipzig
Telefon: 0341 86967550
E-Mail:

Mo: 9–18 Uhr
Di–Do: 9–15 Uhr

Eingang über Coppistraße, neben Nr. 69
Stadt Schkeuditz Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung GmbH Universität Leipzig NABU Sachsen Stadt Leipzig, Amt für Stadtgrün und Gewässer Sächsische Landesstiftung Natur und Umwelt, Naturschutzfonds Bundesamt für Naturschutz Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit