Termine

31.08.2016 | 18-20 Uhr | Neues von der Lebendigen Luppe – aktueller Planungsstand der Revitalisierungsmaßnahmen (Bürgerabend - Öffentlichkeitsarbeit)

Beim Bürgerabend im Kontaktbüro kann man sich über den aktuellen Planungsstand der Revitalisierungsmaßnahmen und über andere Neuigkeiten aus dem Projekt informieren.

Wir bitten um Anmeldung bis 29.08.2016.


Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine Voranmeldung unter oder Telefon: 0341 86967550 erforderlich!

Veranstaltungsort Kontaktbüro Lebendige Luppe, Michael-Kazmierczak-Str. 25, 04157 Leipzig
Teilnehmeranzahl max. 30 Personen
Veranstalter NABU Sachsen

03.09.2016 | 2. Leipziger Fahrrad-Auwald-Rallye (Auwald-Rallye - Umweltbildung)

Eine spannende Fahrradtour durch den Leipziger Auwald.

Alle Naurfreunde sind eingeladen, unterschiedliche Stationen zu besuchen und dort an Aktionen verschiedener Umweltbildungseinrichtungen teilzunehmen. Dabei kann man das Auenökosystem und seine Bewohner auf vielfältige Art kennen lernen.

Die Veranstaltung richtet sich auch an Familien mit Kindern.


Weitere Informationen werden noch bekannt gegeben.

Veranstaltungsort Leipziger Auenlandschaft
Veranstalter NABU Sachsen

24.09.2016 | 11-14 Uhr | Fahrrad-Exkursion (Öffentlichkeitsarbeit und Umweltbildung)

Zu dieser Radexkursion sind alle Naturfreunde eingeladen, die sich für die Inhalte, Ziele, Partner und Förderer des Projekts interessieren. Gemeinsam machen wir uns auf die Suche nach ehemaligen Flussläufen. Vor Ort erklären wir, welche Maßnahmen zur Revitalisierung des Auwalds innerhalb des Projekts geplant sind und warum das Wiedervernässungsvorhaben für Mensch und Natur so wichtig ist.

Wir bitten um Anmeldung bis 22.09.2016.
Der Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben.


Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine Voranmeldung unter oder Telefon: 0341 86967550 erforderlich!

Veranstaltungsort Leipziger Auenlandschaft
Teilnehmeranzahl max. 20 Personen
Veranstalter NABU Sachsen

30.11.2016 | 18-20 Uhr | Fließgewässer und Auen in Deutschland (Bürgerabend - Öffentlichkeitsarbeit)

Fließgewässer und Auen in der nationalen Strategie zur biologischen Vielfalt – Bestand und Zukunftsprognose aus Sicht des Bundesamtes für Naturschutz

Informationsabend mit Florian Mayer (Bundesamt für Naturschutz)

Wir bitten um Anmeldung bis 28.11.2016.


Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine Voranmeldung unter oder Telefon: 0341 86967550 erforderlich!

Veranstaltungsort Kontaktbüro Lebendige Luppe, Michael-Kazmierczak-Str. 25, 04157 Leipzig
Teilnehmeranzahl max. 30 Personen
Veranstalter NABU Sachsen

Aktuelles
Aktueller Arbeitsstand im südlichen Projektgebiet
Südlich der Neuen Luppe sollen verschiedene, größtenteils trocken gefallene Luppe-Altläufe zwischen der Stadt Leipzig und dem Luppewildbett auf dem Gebiet der Stadt Schkeuditz wiederbelebt und zu einer Fließstrecke von ca. 16 km Länge verbunden werden. ...mehr
Lebendige Luppe bei der Langen Nacht der Wissenschaften
Am vergangenen Freitag, dem 24. Juni, öffneten verschiedene Leipziger Forschungseinrichtungen anlässlich der Langen Nacht der Wissenschaften ihre Türen. Im Kubus des Helmholtzzentrums für Umweltforschung waren auch wir mit einem Infostand dabei. ...mehr
Viel Interesse auf der Ökofete
Auch in diesem Jahr waren wir wieder mit einem Informationsstand auf der Leipziger Ökofete dabei. ...mehr
Termin: 31.08.2016
Neues von der Lebendigen Luppe – aktueller Planungsstand der Revitalisierungsmaßnahmen
weitere Beiträge >>
Wichtig
gefördert durch
Termine
31.08.2016 | Neues von der Lebendigen Luppe – aktueller Planungsstand der Revitalisierungsmaßnahmen (Bürgerabend - Öffentlichkeitsarbeit)
03.09.2016 | 2. Leipziger Fahrrad-Auwald-Rallye (Auwald-Rallye - Umweltbildung)
24.09.2016 | Fahrrad-Exkursion (Öffentlichkeitsarbeit und Umweltbildung)
30.11.2016 | Fließgewässer und Auen in Deutschland (Bürgerabend - Öffentlichkeitsarbeit)
Kontakt
Kontaktbüro​ "Lebendige Luppe"
Michael-Kazmierczak-Str. 25
04157 Leipzig
Telefon: 0341 86967550
E-Mail:

Mo: 9–18 Uhr
Di–Do: 9–15 Uhr

Eingang über Coppistraße, neben Nr. 69
Stadt Schkeuditz Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung GmbH Universität Leipzig NABU Sachsen Stadt Leipzig, Amt für Stadtgrün und Gewässer Sächsische Landesstiftung Natur und Umwelt, Naturschutzfonds Bundesamt für Naturschutz Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit