Termine

31.08.2016 | 18-20 Uhr | ! Fällt aus ! Neues von der Lebendigen Luppe – aktueller Planungsstand der Revitalisierungsmaß (Bürgerabend - Öffentlichkeitsarbeit)

Leider müssen wir den Infoabend auf voraussichtlich Ende Oktober verschieben. Der neue Termin wird rechtzeitig bekanntgegeben.


Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine Voranmeldung unter oder Telefon: 0341 86967550 erforderlich!

Veranstaltungsort Kontaktbüro Lebendige Luppe, Michael-Kazmierczak-Str. 25, 04157 Leipzig
Teilnehmeranzahl max. 30 Personen
Veranstalter NABU Sachsen

03.09.2016 | 10:00-16:00 Uhr | 2. Leipziger Fahrrad-Auwald-Rallye (Auwald-Rallye - Umweltbildung)

Eine spannende Fahrradtour durch den Leipziger Auwald.

Durch den Leipziger Auwald radeln und dabei etwas über diesen wertvollen Lebensraum, seine Bewohner und seine vielfältigen Funktionen erfahren – das kann man bei unserer Fahrrad-Schnitzeljagd mit verschiedenen Stationen im Leipziger Rosental und den angrenzenden Waldgebieten. Auf einer etwa 7 Kilometer langen Strecke halten verschiedene Leipziger Institutionen und Vereine Informationen, Quiz- und Rätselfragen rund um den Auwald bereit und bieten Mitmachaktionen an. Mit dabei sind Auwaldstation, Naturkundemuseum, Schulbiologiezentrum, NABU Leipzig, GeoWerkstatt, der Grüne Ring Leipzig und das Team der Lebendigen Luppe. An jedem Stand gilt es, eine Aufgabe zu lösen. Ist dies geschafft, gibt es den Hinweis auf die nächste Station. Wer die Route der Schnitzeljagd erfolgreich absolviert, erhält einen Preis. Die Rallye ist mit eigenem GPS-Gerät oder mit einer Landkarte, die am Startpunkt verteilt wird, befahrbar.

Die reine Fahrzeit von etwa 40 Minuten ist auch für Kinder gut zu meistern.

Start am Naturkundemuseum

Startzeit: individuell zwischen 10 und 13 Uhr

Teilnahme: kostenlos

Anmeldung bis zum 1. September unter oder 0341 86967550 erforderlich

Veranstaltungsort Start und Ende am Naturkundemuseum
Veranstalter NABU Sachsen

24.09.2016 | 11-14 Uhr | Fahrrad-Exkursion (Öffentlichkeitsarbeit und Umweltbildung)

Zu dieser Radexkursion sind alle Naturfreunde eingeladen, die sich für die Inhalte, Ziele, Partner und Förderer des Projekts interessieren. Gemeinsam machen wir uns auf die Suche nach ehemaligen Flussläufen. Vor Ort erklären wir, welche Maßnahmen zur Revitalisierung des Auwalds innerhalb des Projekts geplant sind und warum das Wiedervernässungsvorhaben für Mensch und Natur so wichtig ist.

Wir bitten um Anmeldung bis 22.09.2016.
Der Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben.


Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine Voranmeldung unter oder Telefon: 0341 86967550 erforderlich!

Veranstaltungsort Leipziger Auenlandschaft
Teilnehmeranzahl max. 20 Personen
Veranstalter NABU Sachsen

10.11.201611.11.2016 | Fachtagung (Wissenschaft und Öffentlichkeitsarbeit)

Das Projekt „Lebendige Luppe – Wertvolle Vielfalt erhalten“ sieht eine Wiederbelebung ehemaliger Flussläufe im Auensystem der Städte Leipzig und Schkeuditz vor, die von einem umfangreichen wissenschaftlichen Monitoring und einer breiten Öffentlichkeits- und Umweltbildungsarbeit begleitet wird. Am 10. und 11. November 2016 laden die Projektpartner zum Fachaustausch nach Leipzig ein. Unter dem Titel „Neues Wasser auf alten Wegen – Schon im Fluss?“ ziehen die Projektbeteiligten eine Zwischenbilanz nach 4-jähriger Projektlaufzeit. Sie präsentieren den aktuellen Arbeitsstand in den verschiedenen Projektbereichen und stellen projektrelevante Fragen und Probleme zur Diskussion. Akteure anderer Projekte mit Fokus auf Fluss- und Auenrenaturierung flankieren die Vorträge und berichten über eigene Erfahrungen im Planungs- und Umsetzungsprozess. Fachleute und Interessierte aus der Praxis und Forschung im Gewässer- und Auenmanagement sind zur Tagung herzlich eingeladen!

Anmeldung und Information:

Online: www.ufz.de/Fachtagung-Luppe, Telefon: 0341-86967550, Mailadresse:



Veranstaltungsort Universitätsbibliothek Leipzig

30.11.2016 | 18-20 Uhr | Fließgewässer und Auen in Deutschland (Bürgerabend - Öffentlichkeitsarbeit)

Fließgewässer und Auen in der nationalen Strategie zur biologischen Vielfalt – Bestand und Zukunftsprognose aus Sicht des Bundesamtes für Naturschutz

Informationsabend mit Florian Mayer (Bundesamt für Naturschutz)

Wir bitten um Anmeldung bis 28.11.2016.


Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine Voranmeldung unter oder Telefon: 0341 86967550 erforderlich!

Veranstaltungsort Kontaktbüro Lebendige Luppe, Michael-Kazmierczak-Str. 25, 04157 Leipzig
Teilnehmeranzahl max. 30 Personen
Veranstalter NABU Sachsen

Aktuelles
Einladung zur 2. Leipziger Fahrrad-Auwald-Rallye am 3. September
Durch den Auwald radeln und dabei etwas über diesen wertvollen Lebensraum, seine Bewohner und seine vielfältigen Funktionen erfahren – das kann man am 3. September bei einer Fahrrad-Schnitzeljagd durch das Rosental und die angrenzenden Waldgebiete. ...mehr
Neues Wasser auf alten Wegen – Schon im Fluss?
Erfahrungsaustausch zur Auenrevitalisierung im Rahmen des Projekts Lebendige Luppe
Fachtagung Fluss- und Auenrenaturierung am 10. und 11. November 2016, Leipzig, Veranstaltungssaal der Universitätsbibliothek Leipzig (Beethovenstraße 6, 04107 Leipzig) ...mehr
Aktueller Arbeitsstand im südlichen Projektgebiet
Südlich der Neuen Luppe sollen verschiedene, größtenteils trocken gefallene Luppe-Altläufe zwischen der Stadt Leipzig und dem Luppewildbett auf dem Gebiet der Stadt Schkeuditz wiederbelebt und zu einer Fließstrecke von ca. 16 km Länge verbunden werden. ...mehr
Termin: 31.08.2016
! Fällt aus ! Neues von der Lebendigen Luppe – aktueller Planungsstand der Revitalisierungsmaß
weitere Beiträge >>
Wichtig
gefördert durch
Termine
31.08.2016 | ! Fällt aus ! Neues von der Lebendigen Luppe – aktueller Planungsstand der Revitalisierungsmaß (Bürgerabend - Öffentlichkeitsarbeit)
03.09.2016 | 2. Leipziger Fahrrad-Auwald-Rallye (Auwald-Rallye - Umweltbildung)
24.09.2016 | Fahrrad-Exkursion (Öffentlichkeitsarbeit und Umweltbildung)
10.11.201611.11.2016 | Fachtagung (Wissenschaft und Öffentlichkeitsarbeit)
30.11.2016 | Fließgewässer und Auen in Deutschland (Bürgerabend - Öffentlichkeitsarbeit)
alle Termine >>
Kontakt
Kontaktbüro​ "Lebendige Luppe"
Michael-Kazmierczak-Str. 25
04157 Leipzig
Telefon: 0341 86967550
E-Mail:

Mo: 9–18 Uhr
Di–Do: 9–15 Uhr

Eingang über Coppistraße, neben Nr. 69
Stadt Schkeuditz Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung GmbH Universität Leipzig NABU Sachsen Stadt Leipzig, Amt für Stadtgrün und Gewässer Sächsische Landesstiftung Natur und Umwelt, Naturschutzfonds Bundesamt für Naturschutz Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit