Aktuelles
weitere Beiträge >>

Baumaßnahmen

Die Stadt Leipzig und der NABU Sachsen planen – in auf mehrere Abschnitte aufgeteilten Baumaßnahmen – die Wiederherstellung ehemaliger Wasserläufe in der Elster-Luppe-Aue.

Der NABU Sachsen erarbeitet die Vorplanung der Aufwertungsmaßnahmen am Burgauenbach und an den Waldspitzlachen. Die Stadt Leipzig greift diese auf und integriert sie in die Fortplanung bis zur Genehmigungsplanung der Bauabschnitte 1-3, in der Burgaue und am Pfingstanger. Weiterhin werden durch die Stadt Leipzig im Projekt Lebendige Luppe die Objekt-und Fachplanungen für den Bauabschnitt 4 – im Gebiet Zschampert und Wildbettluppe – erarbeitet bzw. beauftragt sowie die Baumaßnahmen in diesem Bauabschnitt in Zusammenarbeit mit der Stadt Schkeuditz umgesetzt.

Ziele der geplanten Baumaßnahmen sind die Entwicklung eines durchgängigen Fließgewässers „Lebendige Luppe“, die Erhöhung der Überflutungsdynamik in der Aue und die Erhöhung der Biodiversität in Stillgewässern. Dabei gilt es, die komplexen Rahmenbedingungen im urbanen Raum zu berücksichtigen (z.B. Brücken und Durchlassbauwerke, Siedlungsentwässerung, Deponien und Altlasten, Land- und Forstwirtschaft).

Die Baumaßnahmen im Rahmen des Projekts Lebendige Luppe sollen die Bedingungen für auentypische Prozesse verbessern. Diese auentypischen Prozesse sind Wasserdargebot – die Versorgung des Auenmosaiks aus Gewässern, Wald und Wiese mit Wasser; Dynamik – wechselnde Wasserstände des Oberflächen- und Grundwassers, Änderung der Gewässerläufe längs und quer, Sedimentumlagerungen sowie aktive und passive Verbreitung von Organismen und damit einhergehend die Vernetzung –  der oben genannten Bestandteile des Auenmosaiks und das Schaffen von Wanderkorridoren für Organismen.

Aktuelles
weitere Beiträge >>
Termine
Spannende Exkursion zur Lebensweise, Nahrung sowie zum Paarungs- und ...
Radexkursion zum Zschampert mit Informationen über den Auwald und seine Besonderheiten, ...
Exkursion durch die Burgaue mit Informationen über den Auwald, die Leipziger Gewässer, ...
alle Termine >>

Ausgezeichnetes Projekt

gefördert durch

Kontakt
Kontaktbüro Lebendige Luppe
Michael-Kazmierczak-Str. 25
04157 Leipzig
Telefon: 0341 86967550
E-Mail: info_at_Lebendige-Luppe.de
Mo: 9–18 Uhr
Di–Do: 9–15 Uhr
(Eingang über Coppistraße, neben Nr. 69)
Wenn wir nicht im Büro erreichbar sein sollten, sind wir in der Aue unterwegs. Bitte haben Sie Verständnis! Kontaktieren Sie uns einfach per E-Mail, wir melden uns bei Ihnen.