Aktuelles
weitere Beiträge >>

Neue Lebensräume für die Helm-Azurjungfer am Augraben

Helm-Azurjungfer | Foto: Jens Kipping
Helm-Azurjungfer | Foto: Jens Kipping

Im Februar 2021 werden die Uferränder des Augrabens strukturreich gestaltet, um für die seltene und geschützte Helm-Azurjungfer geeignete Lebensraumstrukturen zu schaffen. Eines der wenigen bekannten Vorkommen in Sachsen befindet sich in einem Fließgewässer bei Leipzig, dem Zschampert. Durch die Artenschutzmaßnahme am Augraben soll ein weiteres Habitat dazu kommen.

Damit sich die FFH-Art wohlfühlt, müssen die Fließgewässer und deren Ufer besonnt sein. Eine zu starke Beschattung der Gewässer durch aufwachsende Gehölze verhindert deren Ansiedlung. Bewaldete Fließgewässerabschnitte stellen häufig sogar Ausbreitungshindernisse für diese Libellenart dar.

Weitere Informationen zur Art finden sie hier (https://www.natura2000.sachsen.de/helm-azurjungfer-coenagrion-mercuriale-22768.html)

Aktuelles
weitere Beiträge >>
Termine
Während dieser Exkursion durch die Burgaue erfahren Sie auf knapp 3 km Strecke ...
An diesem Abend wird über Neuigkeiten und Fortschritte innerhalb des Projektes Projekt ...
alle Termine >>

Ausgezeichnetes Projekt

gefördert durch

Kontakt
Kontaktbüro Lebendige Luppe
Michael-Kazmierczak-Str. 25
04157 Leipzig
Telefon: 0341 86967550
E-Mail: info_at_Lebendige-Luppe.de
Mo: 9–18 Uhr
Di–Do: 9–15 Uhr
(Eingang über Coppistraße, neben Nr. 69)
Wenn wir nicht im Büro erreichbar sein sollten, sind wir in der Aue unterwegs. Bitte haben Sie Verständnis! Kontaktieren Sie uns einfach per E-Mail, wir melden uns bei Ihnen.