Aktuelles
weitere Beiträge >>

Vogelperspektive - Forschung mit dem Auwaldkran im MDR-Fernsehen

Forschungskran im Leipziger Auwald mit der das Ökosytsem Auenwald erforscht wird | Foto: Karin Lange | Universität Leipzig
Forschungskran im Leipziger Auwald mit der das Ökosytsem Auenwald erforscht wird | Foto: Karin Lange | Universität Leipzig

Ein Beitrag des MDR-Fernsehens lässt Wissenschaftler der Universität Leipzig zu Ihrer Forschung mittels des Leipziger Auwaldkrans und zum Zustand des Leipziger Auwaldes zu Wort kommen.

Mitten im Leipziger Auwald steht ein 40-Meter-Kran der Universität Leipzig. Mit seiner Hilfe wird die Biodiversität in den Baumkronen erforscht. In seinen über 20 Jahren Einsatz wurden wichtige Daten gesammelt. Wir haben uns das mal von oben und von unten etwas genauer angeschaut.


Es werden externe Inhalte von YouTube.com (https://www.youtube.com/watch?v=-hJpsgkTX64) geladen.

Aktuelles
weitere Beiträge >>
Termine
Der NABU Sachsen lädt zusammen mit dem Amt für Stadtgrün und Gewässer der Stadt ...
alle Termine >>

Fachtagung Lebendige Luppe

Ausgezeichnetes Projekt

gefördert durch

Kontakt