Aktuelles
weitere Beiträge >>

Online-Informationsveranstaltung am 22. April - Stand bei Revitalisierung des Zschampert

Im Frühjahr 2023 sind besteht in Teilen des Projektgebietes Lebendige Luppe eine Gefahr duch umstürzende Bäume und herabfallende Äste | Foto: Kathleen Burkhardt-Medicke
Im Frühjahr 2023 sind besteht in Teilen des Projektgebietes Lebendige Luppe eine Gefahr duch umstürzende Bäume und herabfallende Äste | Foto: Kathleen Burkhardt-Medicke

In einer Online-Informationsveranstaltung am 22. April stellt Christiane Frohberg, Projektmanagerin im Projekt Lebendige Luppe im Amt für Stadtgrün und Gewässer (Stadt Leipzig), den aktuellen Stand der Revitalisierung des Zschampert vor und steht für Fragen bereit. Beginn der Veranstaltung ist 10:00 Uhr. Die anfangs geplante Rad-Exkursion kann aufgrund der aktuellen Gefahrensituation durch umstürzende Bäume oder herabfallende Äste nicht durchgeführt werden.

Ziel der im November 2022 gestarteten Revitalisierungsmaßnahmen ist eine naturnahe Gewässerent-wicklung und die Rückverlegung des Zschampert in sein historisches Gewässerbett. Damit einher geht eine Verlängerung der Fließgewässerstrecke von 2 auf 6,5 Kilometer. Im Video „Die Zukunft des Zschampert“ wird das Vorhaben anschaulich vorgestellt und ist auf der Projekthomepage der Lebendigen Luppe zu finden. Eine Anmeldung erfolgt über die Homepage des UFZ Leipzig unter https://www.ufz.de/index.php?de=48154 und wird bis zum 21. April erbeten. Die Veranstaltung wird nicht aufgezeichnet.

Auf einen Blick:

Online-Informationsveranstaltung am 22. April 2023, 10:00 – 12.00 Uhr, Online-Veranstaltung

Link zum Anmeldetool: https://www.ufz.de/index.php?de=48154

Aktuelles
weitere Beiträge >>
Termine
Der NABU Sachsen lädt zusammen mit dem Amt für Stadtgrün und Gewässer der Stadt ...
alle Termine >>

Fachtagung Lebendige Luppe

Ausgezeichnetes Projekt

gefördert durch

Kontakt