Aktuelles
weitere Beiträge >>

"Auen - Wasser und Menschen“: 12. Auenökologischer-Workshop - noch bis 06.03.23 anmelden!

Burgauenbach | Foto: Mathias Scholz
Burgauenbach | Foto: Mathias Scholz

Vom Mittwoch 29. bis Freitag 31. März 2023 findet der 12. Auenökologische-Workshop an der Universität Potsdam, Campus Griebnitzsee statt. 

Organisiert von der AG Geographie und Naturrisikenforschung wird der Auenökologische-Workshop unter dem Motto „Auen - Wasser und Menschen“ die Interaktionen von Mensch und Wasser in Auen aufgreifen. Ergänzt wird der Workshop durch eine Exkursion in die Havelaue.

Auen sind natürliche Hochwasserrückhalteräume, wurden aber in den letzten Jahrhunderten in ihrer Größe deutlich reduziert. Der Verlust von auentypischen Habitaten wird auch im 2. Auenzustandsbericht des Bundesamtes für Naturschutz von 2021 hervorgehoben. Im Spannungsfeld von Mensch und Hochwasser(-schutz) sowie Natur und Naturschutz möchten wir Sie einladen, mit Ihrem Wissen diesen auenökologischen Workshop zu bereichern. Die Anmeldung ist noch bis Montag 06. März 2023 auf der Webseite des Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung möglich.

Im Rahmen des Auenökologischen Workshops werden auch Arbeiten von Kollegen der naturwissenschaftlichen Begleitforschung im Projekt Lebendige Luppe vorgestellt.

Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.ufz.de/index.php?de=40649 und hier https://www.ufz.de/export/data/2/274734_AuenoekWorkshop_2023_Programm_final_24_02_2023.pdf (Programm)

Aktuelles
weitere Beiträge >>
Termine
Der NABU Sachsen lädt zusammen mit dem Amt für Stadtgrün und Gewässer der Stadt ...
alle Termine >>

Fachtagung Lebendige Luppe

Ausgezeichnetes Projekt

gefördert durch

Kontakt