Aktuelles
weitere Beiträge >>

UFZ-Bericht zum Projekt Lebendige Luppe ist online

UFZ-Bericht | Foto: Projekt Lebendige Luppe
UFZ-Bericht | Foto: Projekt Lebendige Luppe

Ende letzten Jahres erschien der UFZ-Bericht „Die Elster‐Luppe‐Aue – eine wertvolle Auenlandschaft. Ergebnisse der wissenschaftlichen Begleitung aus dem Projekt Lebendige Luppe“  im Rahmen der wissenschaftlichen Begleitforschung des Projekts Lebendige Luppe.

Um die Effekte der im Projekt Lebendige Luppe geplanten Maßnahmen hinsichtlich Auendynamisierung und -renaturierung zur Verbesserung der Standorteigenschaften für auentypische Tier-, Pflanzenarten und Lebensgemeinschaften zu beleuchten, wurde ein fachübergreifendes Messprogramm in der Leipziger Nordwestaue aufgebaut. Darauf aufbauend wurden 60 Dauerbeobachtungflächen eingerichtet, innerhalb derer die Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen unter anderem den Gehölzbestand im vorhandenen Stieleichen-Ulmen-Hartholzauenwald inventarisierten.

Außerdem wurde innerhalb der naturwissenschaftlichen Begleitforschung die Entstehung und Eigenschaften der Böden und Sedimente, die Grundwasserbeschaffenheit, die Gewässergüte der Alten Luppe und des Burgauenbachs, die Gewässerchemie in den Papitzer Lachen und die Wasserstands- und Durchflussmessungen in den Papitzer Lachen und Altläufen der Luppe untersucht.

Der Bericht bezieht neben den naturwissenschaftlichen Ergebnissen auch die sozialwissenschaftlichen Aspekte mit ein. In diesem Zusammenhang werden die Ergebnisse der kommunalen Bürgerumfrage von 2017 (Leben am Auwald) und der Bürgerbeteiligung im Rahmen des Projekts Lebendige Luppe vorgestellt.

Einzusehen ist der Bericht auf der Homepage des Helmholtz Zentrum für Umweltforschung unter: https://www.ufz.de/index.php?de=20939&pub_id=26879

Aktuelles
weitere Beiträge >>
Termine
Der NABU Sachsen lädt zusammen mit dem Amt für Stadtgrün und Gewässer der Stadt ...
alle Termine >>

Fachtagung Lebendige Luppe

Ausgezeichnetes Projekt

gefördert durch

Kontakt