Aktuelles
weitere Beiträge >>

Interview mit dem Botaniker Prof. Dr. Christian Wirth zur Auswirkung der sommerlichen Hitzedürre auf den Leipziger Auwald

Trockene Eichenblätter | Foto: Karolin Tischer | NABU Sachsen
Trockene Eichenblätter | Foto: Karolin Tischer | NABU Sachsen

Im Interview mit dem Sachsen-Fernsehen im Format Drehscheibe gibt Prof. Dr. Christian Wirth einen Überblick zum Wert des Leipziger Auwaldes und dem enormen Wasserdefizit, welcher den Bäumen massiven Stress bereitet. Zu erkennen ist dies unter anderem an vertrockneten Blättern, hängenden Ästen und einem vorzeitigen Laubabwurf. 

Anzusehen ist das Interview auf der Homepage vom Sachsen-Fernsehen.

Aktuelles
weitere Beiträge >>
Termine
Der NABU Sachsen lädt zusammen mit dem Amt für Stadtgrün und Gewässer der Stadt ...
alle Termine >>

Fachtagung Lebendige Luppe

Ausgezeichnetes Projekt

gefördert durch

Kontakt