Mit Blick zurück und Kraft voraus

Nach gut zwei Wochen seit dem Jahreswechsel hat uns der Alltag des neuen Jahres schon wieder eingeholt. Wir wünschen an dieser Stelle noch einmal allen Besucher_innen unserer Internetseite viel Glück und alles Gute für 2016!

Viele Veranstaltungen sind im letzten Jahr gelaufen, vieles wurde geschafft und über das meiste haben wir an dieser Stelle berichtet. Zwei sehr schöne Ereignisse sind uns in der Fülle der Begebenheiten jedoch „durchgerutscht“, weshalb sie nun noch einmal Erwähnung finden sollen: Im Rahmen eines Wettbewerbs zum GEO-Tag der Artenvielfalt konnte sich eine Schüler-AG aus Schkeuditz über den 3. Platz freuen. Unsere Umweltpädagog_innen waren gemeinsam mit den Kindern einen Tag im Auwald unterwegs, um den verschiedenen Arten auf Wiese, Boden und im Wasser auf die Spur zu kommen. Die gestalteten und gebastelten Nachbildungen der gefundenen Tiere und Pflanzen haben der GEO-Redaktion so gut gefallen, dass die Schkeuditzer als 3. Sieger des Wettbewerbs auserkoren wurden.

Ebenfalls im Herbst hat Filmemacher Rigo Richter einen Projektfilm über uns gezaubert und damit sogar einen Preis bei der Naturfilmwoche "Spurensucher" gewonnen. Hier können Sie sich den Film ansehen.

Und was steht 2016 an? So einiges, das verspricht ein Blick in unseren Terminkalender: Die Infoabende, der Tag der Artenvielfalt und die Auwaldrallye sind auch in diesem Jahr zuverlässige Größen in unserem Kalender.

Noch in den letzten Zügen des alten Jahres konnte außerdem das Ersatzbauwerk in den Papitzer Lachen erneuert werden und somit ist eine wichtige Grundlage für die weitere Bewässerung des Gebiets geschaffen! Sobald der Frost vorbei ist, wollen wir den Einlass mit einem kleinen Festakt feierlich einweihen. Schauen Sie in die Terminrubrik auf unserer Homepage und gern auch bei uns im Projektbüro vorbei!


Aktuelles
Informationsabend wird auf den 22.07.2020 verschoben
Der kommende Informationsabend wird auf den 22.07.2020 verschoben. ...mehr
Projekt Lebendige Luppe wird erneut als UN-Dekade Projekt ausgezeichnet
Das Projekt Lebendige Luppe wurde erneut zum UN-Dekade-Projekt ernannt und trägt damit den Titel für weitere zwei Jahre. ...mehr
Fahrradexkursion entlang des Burgauenbachs
Das Projekt Lebendige Luppe lädt am 11. Juli zur Exkursion durch die Burgaue ein. ...mehr
Termin: 11.07.2020
Exkursion Burgauenbach
weitere Beiträge >>
Ausgezeichnetes Projekt
Newsletter abonnieren
gefördert durch
Kontakt
Kontaktbüro​ "Lebendige Luppe"
Michael-Kazmierczak-Str. 25
04157 Leipzig
Telefon: 0341 86967550
E-Mail:

Mo: 9–18 Uhr
Di–Do: 9–15 Uhr
(Eingang über Coppistraße, neben Nr. 69)

Wenn wir nicht im Büro erreichbar sein sollten, sind wir in der Aue unterwegs. Bitte haben Sie Verständnis! Kontaktieren Sie uns einfach per E-Mail, wir melden uns bei Ihnen.
Stadt Schkeuditz Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung GmbH Universität Leipzig NABU Sachsen Stadt Leipzig, Amt für Stadtgrün und Gewässer Sächsische Landesstiftung Natur und Umwelt, Naturschutzfonds Bundesamt für Naturschutz Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit