Auwald-Erlebnispfade

Den Auwald per Erlebnis-App entdecken

Mit der „Auwald-Erlebnispfad-App“ können Kinder, Jugendliche und Erwachsene den Auwald als besonderen Lebensraum über ein Smartphone oder Tablet näher kennenlernen. Auf einem 4 Kilometer langen Rundweg gibt es spannende Hörbeiträge, Bilder, Videos und Quizfragen zum Auwald und seinen Bewohnern. Eine der insgesamt 13 Stationen thematisiert das Projekt „Lebendige Luppe“. Die App wurde von der Auwaldstation Leipzig entwickelt und kann hier kostenfrei auf das eigene Gerät herunter geladen werden. Es besteht außerdem die Möglichkeit, Geräte in der Auwaldstation kostenlos auszuleihen.

Aktuelles
7. Auenökologischer Workshop vom 16. - 18. Mai 2017
Naturwissenschaftlerinnen und Naturwissenschaftler des Projekts Lebendige Luppe treffen sich zum Austausch mit Kollegen in Koblenz ...mehr
Vielfalt am Himmel und Vielfalt im Wald – Tag der Artenvielfalt am 13. Mai 2017
Am vergangenen Samstag, dem 13. Mai, hatten wir zum 4. Mal anlässlich des Tages der Artenvielfalt zu verschiedenen Exkursionen in die Leipziger und Schkeuditzer Auenlandschaft eingeladen. ...mehr
Papitzer Lachen-Exkursion: Den Fröschen wars zu kalt
Am 22. April stand unsere alljährliche Exkursion in die Elster-Luppe-Aue auf dem Programm. ...mehr
Termin: 07.06.2017
„Naturwissenschaftliche Begleitforschung im Projekt Lebendige Luppe – ein Zwischenbericht“
weitere Beiträge >>
gefördert durch
Kontakt
Kontaktbüro​ "Lebendige Luppe"
Michael-Kazmierczak-Str. 25
04157 Leipzig
Telefon: 0341 86967550
E-Mail:

Mo: 9–18 Uhr
Di–Do: 9–15 Uhr

Eingang über Coppistraße, neben Nr. 69
Stadt Schkeuditz Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung GmbH Universität Leipzig NABU Sachsen Stadt Leipzig, Amt für Stadtgrün und Gewässer Sächsische Landesstiftung Natur und Umwelt, Naturschutzfonds Bundesamt für Naturschutz Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit