Aktuelles
weitere Beiträge >>

Das Projekt „Lebendige Luppe“ – Ein wichtiger Mosaikstein für die Erhaltung der Auenlandschaft

NABU bekennt sich zur Zusammenarbeit mit den Projektpartnern.
Die Erhaltung der Auennatur und ihrer Biodiversität sind dem Naturschutzbund NABU ein wichtiges Anliegen. Deshalb gehört der NABU zu den Initiatoren des Projekts "Lebendige Luppe", das ein wichtiger Beitrag zum Erhalt des Auenökosystems ist. Durch zugespitzte Medienveröffentlichungen (zum Beispiel "BILD Leipzig" vom 29.10.2014) scheint der Eindruck entstanden zu sein, der NABU würde sein eigenes Projekt, die „Lebendige Luppe“, ablehnen. Das ist selbstverständlich nicht der Fall, vielmehr bekennt sich der NABU-Landesverband Sachsen ganz klar zu seiner Rolle als Partner im Projekt „Lebendige Luppe“. Er wird weiterhin transparent und selbstkritisch mit allen Meinungsäußerungen umgehen und mit den Projektpartnern zusammenarbeiten. Der NABU-Regionalverband Leipzig hat sich mit einer ausführlichen Stellungnahme zu den missverständlichen Presseveröffentlichungen geäußert.

Aktuelles
weitere Beiträge >>
Termine
An diesem Abend wird über Neuigkeiten und Fortschritte innerhalb des Projektes Projekt ...
An diesem Abend wird über Neuigkeiten und Fortschritte innerhalb des Projektes Projekt ...
Die Papitzer Lachen stellen wichtige Ersatzlebensräume für eine Vielzahl an bedrohten ...
alle Termine >>

Ausgezeichnetes Projekt

gefördert durch

Kontakt
Kontaktbüro Lebendige Luppe
Michael-Kazmierczak-Str. 25
04157 Leipzig
Telefon: 0341 86967550
E-Mail: info_at_Lebendige-Luppe.de
Mo: 9–18 Uhr
Di–Do: 9–15 Uhr
(Eingang über Coppistraße, neben Nr. 69)
Wenn wir nicht im Büro erreichbar sein sollten, sind wir in der Aue unterwegs. Bitte haben Sie Verständnis! Kontaktieren Sie uns einfach per E-Mail, wir melden uns bei Ihnen.