Aktuelles
weitere Beiträge >>

Der Planungsstand im Projekt Lebendige Luppe für den Bauabschnitt 4 - Zschampert

Zschampert | Foto: Ludo Van den Bogaert
Zschampert | Foto: Ludo Van den Bogaert

Die nächste Baumaßnahme innerhalb des Projektes Lebendige Luppe wird konkret: Die Planungsarbeiten am sog. Bauabschnitt 4 – Zschampert wurden nach einer Unterbrechung wieder aufgenommen und laufen auf Hochtouren. Dafür wurde die Trasse weiter präzisiert und das Planungsgebiet bis zum Saale-Leipzig-Kanal ausgeweitet. Die Vermessungsarbeiten wurden vollständig fertiggestellt. Baugrunderkundungen sind noch für einen geringen Teil der Trasse erforderlich. Auch wurden hydrologische und hydraulische Berechnungen durchgeführt und Modellierungen zur Gewässergüteentwicklung liegen vor. Es ist derzeit geplant, die Planfeststellungsunterlagen für den Bauabschnitt 4 im Herbst an die Landesdirektion Sachsen zu geben.

Am 22.07.2020 wurde im Rahmen des Informationsabends über den aktuellen Planungsstand informiert. Da sich dieser Bauabschnitt größtenteils auf Schkeuditzer Flur befindet, wurde der Informationsabend dieses Mal in Schkeuditz im Kulturhaus Sonne bestritten.

Das Bachbett des revitalisierten Zschamperts wird ca. 3 – 5 m breit sein. Zusätzlich soll die Uferlinie reich strukturiert und unbefestigt sein. Damit wird dem Zschampert seine Eigendynamik zurückgegeben und naturnahe Zustände abgebildet. Es werden ständig ca. 20l/s Wasser durch den Zschampert fließen. Bei Starkregenereignissen sollen Wassermengen ab 200 l/sec bis 3580 l/s in den Auwald rings um den Zschampert abfließen und damit das Gebiet wiedervernässen, um damit die auwaldtypische Flora und Fauna zu befördern. Im weiteren Gewässerverlauf wird schlussendlich eine maximale Wassermenge von 1500 l/s die Wildbettluppe erreichen.

Die Bauarbeiten am Zschampert sollen im Januar 2022 starten und bis Ende 2023 abgeschlossen sein. Der Bauabschnitt liegt größtenteils auf Schkeuditzer Flur.

Aktuelles
weitere Beiträge >>
Termine
An diesem Abend wird über Neuigkeiten und Fortschritte innerhalb des Projektes Projekt ...
An diesem Abend wird über Neuigkeiten und Fortschritte innerhalb des Projektes Projekt ...
Die Papitzer Lachen stellen wichtige Ersatzlebensräume für eine Vielzahl an bedrohten ...
alle Termine >>

Ausgezeichnetes Projekt

gefördert durch

Kontakt
Kontaktbüro Lebendige Luppe
Michael-Kazmierczak-Str. 25
04157 Leipzig
Telefon: 0341 86967550
E-Mail: info_at_Lebendige-Luppe.de
Mo: 9–18 Uhr
Di–Do: 9–15 Uhr
(Eingang über Coppistraße, neben Nr. 69)
Wenn wir nicht im Büro erreichbar sein sollten, sind wir in der Aue unterwegs. Bitte haben Sie Verständnis! Kontaktieren Sie uns einfach per E-Mail, wir melden uns bei Ihnen.